Gewerbepark Heidestraße

Anschrift

Große Kreisstadt Radeberg - Stadtverwaltung
Referent/-in
Marco Wagner
Markt 17-19
01454 Radeberg

Kontakt

Tel: 03528 450 205 Fax: 03528 450 100 www.radeberg.de

Weiterer Ansprechpartner

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Abteilungsleiter Akquisition/Ansiedlung
Herr Andreas Lippert
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden

Kontakt

Tel: +49 (351) 2138-0

Basisinformation

Lage :
Heidestraße
Gemeinde :
Radeberg
Kategorie :
GE (Gewerbegebiet)
Nettobaufläche:
140.000 m²
Verfügbare Fläche:
10.000 m²
Größte Parzelle :
10.000 m²

Bundesstraße:
B6 (6,00 km)
Autobahn:
A4 (8,00 km)
Flughafen:
Dresden (15,00 km)
Bahnhof:
Bahnhof (1,00 km)

Altlast:
nicht vorhanden
Ansiedlungswünsche:
Nur Mieter oder Pächter.
Eigentümer :
Privatbesitz

Technische Erschließung

Beschreibung

Der Gewerbepark Heidestraße in Radeberg liegt auf einem traditionellen ehemaligen Industriestandort. Er erstreckt sich in einem geschlossenen Gelände über eine Fläche von etwa 15 Hektar. Das Gelände des Gewerbeparks verfügt über ein ausgebautes Netz von Straßen und ist mit den wesentlichen Medien Strom, Wasser, Gas, Dampf und Telefon vollständig erschlossen. Das Gelände verfügt über einen eigenen Bahnanschluss und ein Heizkraftwerk. Im Gelände befinden sich Gebäude für Handel, Produktion, Büro/Verwaltung in ein- und mehrgeschossiger Ausführung sowie bebaubare Freiflächen. Heizkraftwerk, Elektronik, Datenverarbeitung, elektronische Gerätefertigung, Lager, Service, Vertriebsbetriebe, Handwerk, Handel, Behörden

Profil der Region

Radeberg ist ein prosperierendes Mittelzentrum in unmittelbarer Nähe zur sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Radeberg hat ca. 18.800 Einwohner und zeichnet sich durch eine breite Branchenvielfalt aus. Neben namhaften Lebensmittelherstellern sind Unternehmen aus der Biotech- und Medizintechnik-Branche, Automotive, Kunststoffindustrie sowie Elektrotechnik u.v.a. angesiedelt.

Letzte Änderung: 03.12.2021 Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS)