Industriegebiet-Sandberg

Anschrift

Gemeindeverwaltung Kodersdorf
Bürgermeister/-in
René Schöne
Straße der Freundschaft 1
02923 Kodersdorf

Kontakt

Tel: 035825 52 52 Fax: 035825 52 35 www.kodersdorf.de

Weiterer Ansprechpartner

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Abteilungsleiter Akquisition/Ansiedlung
Herr Andreas Lippert
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden

Kontakt

Tel: +49 (351) 2138-0

Basisinformation

Lage :
östlich von Kodersdorf, Direktanschluß an die BAB 4 (Ast.Kodersdorf ) Bahnanschluß im Industriegebiet 10 km nordwestlich der Stadt Görlitz
Gemeinde :
Kodersdorf
Kategorie :
GI (Industriegebiet)
Nettobaufläche:
620.000 m²
Verfügbare Fläche:
50.000 m²
Größte Parzelle :
50.000 m²

Bundesstraße:
B 115 (0,10 km)
Bahnhof:
Kodersdorf (2,00 km)
Flughafen:
Dresden (92,00 km)
Bahnhof:
Horka, grenzü. zu Polen (8,00 km)
Autobahn:
BAB 4 (0,50 km)

Altlast:
- keine Angabe -
Eigentümer :
Kommune

Technische Erschließung

Es wurden keine Daten hinterlegt

Beschreibung

Es wurden keine Daten hinterlegt

Profil der Region

Kodersdorf liegt in der malerischen Oberlausitz. Mit den Wäldern rings um Kodersdorf und den Kodersdorfer Teichen ist die Gemeinde auch ein idealer Ort für Urlaub und Entspannung. Wir halten für Sie Industrie- und Gewerbeflächen vor und sind gern bereit, Sie zu unterstützen. Standort-Vorteile von Kodersdorf sind: · voll erschlossen und direkt an der Bundesautobahn A 4, sowie an der Bundesstraße B 115 · alle angebotenen Flächen sind im Besitz der Gemeinde Kodersdorf · ideale Voraussetzungen für Betriebe, welche ihren Markt zukünftig nach Osteuropa ausdehnen wollen · höchste Förderpriorität durch EU, Bund und Land · vorhandenes Baurecht

Letzte Änderung: 16.03.2020 Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS)

IHR ANSPRECHPARTNER


Meißner, Stephan
STEPHAN MEISSNER
Akquisition, Ansiedlung

Tel: +49 (351) 2138 221
Fax: +49 (351) 2138 219