Gewerbegebiet Niesky-Süd

Anschrift

Es wurden keine Daten hinterlegt

Weiterer Ansprechpartner

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Abteilungsleiter Akquisition/Ansiedlung
Herr Andreas Lippert
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden

Kontakt

Tel: +49 (351) 2138-0

Basisinformation

Lage :
Gemeinde :
Niesky
Kategorie :
Nettobaufläche:
80.700 m²

Flughafen:
Dresden International (91,00 km)
Bundesstraße:
B 115 (1,00 km)
Bahnhof:
Niesky (2,00 km)
Autobahn:
BAB 4 (11,00 km)

Altlast:
- keine Angabe -
Eigentümer :
Privatbesitz

Technische Erschließung

Es wurden keine Daten hinterlegt

Beschreibung

Es wurden keine Daten hinterlegt

Profil der Region

Inmitten der Heide- und Teichlandschaft liegt die Große Kreisstadt Niesky. Erst 1742 als Kolonie der Herrnhuter Brüdergemeine entstanden, ist Niesky eine der jüngsten Ortsgründungen im Landkreis Görlitz und hat sich zur Freude der 10 621 Einwohner zu einer attraktiven Stadt entwickelt. Bis heute ist Niesky fest mit den Traditionen der Herrnhuter verwurzelt. Bekannt wurde Niesky durch das Wirken der Evangelischen Brüdergemeine und die Firma Christoph & Unmack mit dem Waggon- und Brückenbau sowie dem Holzhausbau. Besonders für Architekturinteressierte dürfte Niesky ein reizvolles Gebiet sein, denn entlang des Holzhauspfades kann man noch heute neben den vielfältigsten Holzhaustypen das Direktorenhaus entdecken, welches ein Gebäude der Weimarer Moderne ist

Letzte Änderung: 21.01.2020 Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS)

IHR ANSPRECHPARTNER


Meißner, Stephan
STEPHAN MEISSNER
Akquisition, Ansiedlung

Tel: +49 (351) 2138 221
Fax: +49 (351) 2138 219