Gewerbe- und Industriegebiet Siebenlehn an der B 101 - Gewerbegebiet

Anschrift

Stadtverwaltung Großschirma
Bürgermeister/-in
Volkmar Schreiter
Hauptstraße 156
09603 Großschirma

Kontakt

Tel: 037328 899 21 Fax: 037328 899 10 www.grossschirma.de

Weiterer Ansprechpartner

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Abteilungsleiter Akquisition/Ansiedlung
Herr Andreas Lippert
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden

Kontakt

Tel: +49 (351) 2138-0

Basisinformation

Lage :
südwestlich von Siebenlehn, gute Verkehrsanbindung an B 101 und A4
Gemeinde :
Großschirma
Kategorie :
Nettobaufläche:
130.000 m²
Verfügbare Fläche:
27.630 m²
Größte Parzelle :
16.058 m²

Flughafen:
Dresden (45,00 km)
Autobahn:
A 4 (0,30 km)
Bundesstraße:
B 101 (0,10 km)
Bahnhof:
Freiberg (18,00 km)

Altlast:
nicht vorhanden
Auflagen:
Traufhöhe max. 14 m Schallpegel FSP 62 47 Unzulässig sind Nutzungen nach § 8 (2) Nr. 4 BauNVO, nach § 8 (3) BauNVO sowie Einzelhandelsbetriebe/Verkaufsstellen von Handwerksbetrieben, die sich ga
Eigentümer :
Kommune

Technische Erschließung

Gasanschluß:
erschlossen
Telekommunikation:
erschlossen
Stromversorgung:
erschlossen
Abwasser:
erschlossen
Trinkwasser:
erschlossen

Beschreibung

Erschließungskosten bis Grundstücksgrenze sind im Kaufpreis enthalten

Profil der Region

Die Stadt Großschirma befindet sich im Landkreis Mittelsachsen unweit der Universitätsstadt Freiberg. Großschirma bietet auf Grund der zentralen Lage zwischen den Oberzentren Dresden, Leipzig und Chemnitz sowie der günstigen Verkehrsanbindung zur A 4 optimale Wohn- und Arbeitsbedingungen. In der Stadt befinden sich mehrere Industrie- und Gewerbegebiete, in denen sich Klein- und Mittelständische Unternehmen mit einem Branchenmix angesiedelt haben.

Letzte Änderung: 03.12.2021 Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS)