Moderne Produktionshalle mit Bürotrakt und Sozialräumen in Grünhain (VERMIETUNG)

Anschrift

Zehnder Grundstücksverwaltung GmbH & Co. KG
Jürgen Zehnder
Bahnhofstraße 4
08344 Grünhain-Beierfeld

Kontakt

Tel: 03774 175 700 Fax: 03774 175 702 www.zehnder-immobilien.de

Weiterer Ansprechpartner

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Abteilungsleiter Akquisition/Ansiedlung
Herr Andreas Lippert
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden

Kontakt

Tel: +49 (351) 2138-0

Basisinformation

Gemeinde :
Grünhain-Beierfeld
Straße :
Bahnhofstraße 8
Lage :
Das Objekt befindet sich in einem Gewerbegebiet. Nahe der Großen Kreisstadt Schwarzenberg und Aue
Gesamtfläche:
1.400 m²
Verfügbare Fläche:
1.400 m²
Baujahr:
2007
Gebäudetyp:
Halle (Produktion/Lager)
Bauart:
gemischte Bauart
Baulicher Zustand:
sofort nutzbar
Anzahl Geschosse:
1

Autobahn:
A 72 (20,00 km)
Flughafen:
Dresden (120,00 km)
Bahnhof:
Schwarzenberg (10,00 km)
Bundesstraße:
B 101 (10,00 km)

Eigentümer :
Privatbesitz
Beschreibung:
+++LAGE+++ Wir vermieten ab Januar 2022 direkt vom Eigentümer eine moderne Produktionshalle mit Bürotrakt und Sozialräumen in 08344 Grünhain. Die Halle, Büroräume und Nebenräume werden komplett renoviert übergeben. +++PREISE und KOSTEN+++ Miete zzgl. NK: 6.500,00 € - Miete inkl. NK: 6.800,00 € - Nebenkosten: 300,00 € - Courtage für Mieter: Provisionsfrei +++GRÖSSE und ZUSTAND+++ Anzahl Parkflächen: 50; - Gesamtfläche: ca.1.400 m²; - Zustand: Teil- oder vollsaniert; - Baujahr: 2007 +++AUSSTATTUNG+++ Im Keller befinden sich die Sozialräume sowie Toiletten/Duschen - Befeuerungsart: Gas; - 1 Etage; - Stellplätze +++SONSTIGES+++ Besichtigungstermine: Eine Besichtigung ist kurzfristig nach Vereinbarung möglich. Kautionshinweis: 13.000.00 €
Nutzungsart:
Industrie/Gewerbe

Profil der Region

Fläche: 22,26 km² -- Einwohnerzahl: 5.702 (31. Aug. 2021) ~~~ Die Stadt Grünhain-Beierfeld mit ihren drei Stadtteilen Beierfeld, Grünhain und Waschleithe liegt im Westerzgebirge am 728 m hohen Spiegelwald. Die S 270 verbindet die Stadt mit der nahen Bundesstraße B 101 in Schwarzenberg und der S 258 in Zwönitz, einem Autobahnzubringer der A 72. ~~~ Grünhain-Beierfeld ist geprägt von einer langen Industriegeschichte. Neben der dominierenden traditionsreichen metallverarbeitenden Industrie hat aber auch die Produktion von Hochtechnologie nach 1990 Einzug gehalten. Heute genießt Grünhain-Beierfeld den Ruf als leistungsstarker Industriestandort mit einem hohen Innovationspotenzial. So verfügt die Stadt über mehrere voll ausgelastete Gewerbegebiete mit fast 40 ha Fläche. Das Gewerbegebiet in Grünhain wurde kürzlich um 6,7 ha erweitert. Es stehen noch attraktive Flächen für Neuinvestitionen oder Firmenerweiterungen zur Verfügung. ~~~ Auch kulturell hat Grünhain-Beierfeld einiges zu bieten, z. B. mehrere Museen, Sehenswürdigkeiten und reizvolle Stadtteilfeste. Zahlreiche Sport- und Freizeitanlagen und ein reges Vereinsleben machen die Stadt zu einem attraktiven Wohnstandort.

Letzte Änderung: 08.04.2022 Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS)