Produktionshalle in Zschopau (KAUF)

Anschrift

Volksbank Mittweida Immobilien GmbH
Nancy Stasche
Markt 25
09648 Mittweida

Kontakt

Tel: 03727 9444-235

Weiterer Ansprechpartner

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Abteilungsleiter Akquisition/Ansiedlung
Herr Andreas Lippert
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden

Kontakt

Tel: +49 (351) 2138-0

Basisinformation

Gemeinde :
Zschopau
Straße :
Auenstraße 2
Lage :
Die Gewerbeeinheit befindet sich in einem gemischten Baugebiet in Zschopau. Die Motorradstadt mit ca. 9.000 Einwohnern ist eine Große Kreisstadt im sächsischen Erzgebirgskreis.
Gesamtfläche:
1.884 m²
Verfügbare Fläche:
1.884 m²
Baujahr:
1910
Gebäudetyp:
Halle (Produktion/Lager)
Bauart:
gemischte Bauart
Baulicher Zustand:
sofort nutzbar
Anzahl Geschosse:
3
Gesamtkaufpreis:
1.200.000 €

Flughafen:
Dresden (100,00 km)
Bundesstraße:
B 174 (3,00 km)
Bahnhof:
Zschopau Ost (0,50 km)
Autobahn:
A 72 (25,00 km)

Eigentümer :
Privatbesitz
Beschreibung:
+++ HAUPTKRITERIEN +++ Miete-/Kaufobjekt: Kauf; Lager-/Produktionsfläche: 1.884 m²; Grundstücksfläche: 3.590 m² +++ KOSTEN +++ Kaufpreis: 1.200.000 €; Provision für Käufer: 3,57 % inkl. MwSt. ; Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 42.000,00 EUR +++ SUBSTANZ +++ Qualität der Ausstattung: Normal; Heizungsart: Zentralheizung; Wesentliche Energieträger: Gas +++ OBJEKTBESCHREIBUNG +++ Diese eindrucksvolle Gewerbeimmobilie in Zschopau, eine ehemalige Strumpffabrik, bietet eine seltene Kombination aus historischem Charme und moderner Funktionalität. Erbaut um 1910 und unter Denkmalschutz stehend, wurde das Gebäude 1994 umfassend saniert. Das Objekt ist derzeit vermietet und generiert jährliche Mieteinnahmen von 42.000 €. Die Flexibilität des Objekts ermöglicht eine Vielzahl von kommerziellen Nutzungen, darunter Büros, Leichtindustrie, Showrooms oder kreative Arbeitsräume. Die Vielseitigkeit der Räumlichkeiten spricht eine breite Palette potenzieller Mieter an. +++ INTERESSE geweckt ? +++ Dann kontaktieren Sie uns. Frau Nancy Stasche; Tel: +49 3727 9444-235; Mobil: +49 170 8391904; Sonstiges weitere Unterlagen und Informationen zum Objekt können wir Ihnen gern bei Interesse mitteilen. Auf Anfrage ist ein Termin zur Vorortbesichtigung möglich.
Nutzungsart:
Industrie/Gewerbe
Lagerhalle

Profil der Region

Die Große Kreisstadt Zschopau mit ihren 8.996 Einwohnern (31. Dez. 2022) liegt am Fuße des mittleren Erzgebirges, das eine beliebte Urlaubsregion zu allen Jahreszeiten ist, mit alten Kulturlandschaften und vielen Traditionen. Die Stadt entstand um eine Mitte des 12. Jahrhunderts zum Schutz der hier den gleichnamigen Fluss querenden Salzstraße errichteten Burg. Ab dem 14. Jahrhundert wurde auch Bergbau betrieben. In Zschopau wurden seit 1922 Motorräder gebaut. Hier stand in den 1920er Jahren das erste Motorrad-Fließband der Welt und DKW war mit einer Produktion von 60.000 Stück im Jahr 1929 die weltweit größte Motorradfabrik. Die Tradition des Motorradbaus wurde unter den Namen MZ später nach 1990 als MuZ weitergeführt. Als Zentraler Ort bietet Zschopau heute eine sehr gute Verkehrsanbindung eine intakte Infrastruktur sowie eine historische wertvolle Altstadt mit dem Schloss Wildeck.

Letzte Änderung: 06.05.2024 Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS)